Banner Zugehörigkeit

Die Sterne funkeln am Himmel der Nacht
Ein Heulen in der Ferne
Welch unerreichbare Schönheit, welch längst vergangener Traum.
-Vanessa Schmidt

wiederauftauchendes Kurzgeschichtensymbol

Du willst  jetzt noch nicht aufhören zu lesen?

Hier kommst du zu weiteren Kurzgeschichten.

Gedichtsymbol

Du hast Interesse an ein paar Gedichten?

Einfach hier klicken. 

Aktuelles Symbol

Würdest du lieber wieder in die Realität zurück kehren?

Schau doch mal, was es so an aktuellen Artikeln gibt!

Du willst selbst eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht veröffentlichen, hast aber keinen eigenen Blog oder etwas derartiges, um das zu tun? 

Kein Problem! Die Website Leselupe ist genau die Website, um dies zu tun. Hier musst du dir nur ein eigenes Profil anlegen und schon kannst du loslegen deine Kurzgeschichten und Gedichte zu veröffentlichen. 

Bevor ich einen eigenen Blog hatte, habe ich das ein oder andere Gedicht auf poetrys.de veröffentlicht. 

Falls du selbst ein Gedicht hast, dass du veröffentlichen möchtest, kannst du das dort ganz einfach machen. Schick einfach dein Gedicht ein und innerhalb von ein paar Tagen steht es auf ganz oben in der entsprechenden Kategorie. Außerdem wird dort täglich ein Tagesgedicht gekrönt. Vielleicht ist deins ja das nächste?

Auch Fanfiktions werden heutzutage oft geschrieben und die meisten haben dafür keinen eigenen Blog. Falls du Interesse an englischen Fanfiktions hast oder selbst englische Fanfiktions posten möchtest, kannst du das ganz einfach auf fanfiction.net tun.